Stefans Top 20 Serien 2016: Platz 3

Platz 3: Sherlock

Sherlock

Klappentext:

„Sherlock Holmes meldet sich zurück und ist jünger und energetischer denn je! In der ebenso originellen wie spannenden Neuauflage des klassischen Stoffes nach Sir Arthur Conan Doyle, begibt sich Holmes mit Smartphone und Notebook bewaffnet auf große Verbrecherjagd im London des 21. Jahrhunderts. Unterstützung erfährt er in Dr. John H. Watson, einen posttraumatisierten Kriegsveteranen, der Holmes bei dessen Ermittlungen nicht von der Seite weicht.“

 

Ich habe mich an dem einen oder anderen Sherlock Holmes Roman versucht und bin bis auf einen eher gescheitert. War irgendwie nichts für mich, warum auch immer. Daher war ich zunächst recht skeptisch, als ein Freund in Hamburg mir die Serie empfahl.

Aber Sherlock schafft das, was die Romane nicht schaffen. Mit Humor und Charme holt mich die Serie ab und fesselt mich vor den Bildschirm. Ich fiebere mit und grüble von Anfang an nach, wer wohl der Täter oder was sonst gesucht ist, sein kann.

Bestimmt war es ein gewisses Risiko gewesen Sherlock in unsere heutige Zeit zu transferieren. Denn in den Zeiten von Internet und Handy sind viele Mysterien der letzten Jahrhunderte längt entschlüsselt worden. Nun, Sherlock schafft diesen Schritt auf gekonnte Weise.

Für mich stimmt bei Sherlock einfach alles. Das Zusammenspiel von Humor und Ernsthaftigkeit und dazu die spannende Geschichte, hinter den einzelnen Fällen. Meine Frau und ich fiebern mit und lassen uns nur ungerne bei eine Episode stören. So sollte eine gute Serie nun auch sein.

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Filme, Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s