2014 im Rückblick – Teil 2

feuerwerk

Zum Jahresende schaue ich ja gerne mal zurück. Was war dieses Jahr besonderes, über was hab ich mich geärgert und so ein Zeugs. Über das Ärgern sehe ich hinweg, denn ich hab mir inzwischen da eine kleine, geistige, schwarze Tüte angelegt wo alles rein kommt, was mich so ärgert. Die wandert dann alle 14 Tage in den Müll und gut is…

Arbeiten wir also mal ein wenig die Bereiche dieses Jahr ab:

Bei den Brett-/Kartenspielen bin ich in diesem Jahr so halbwegs mit mir zufrieden. 72 neuen Spielen, die in mein Hotel gezogen sind stehen 97 Abgänger gegenüber. Das ist ok, aber noch nicht gut genug. Irgendwie hatte ich gedacht, ich hätte da eine positivere Bilanz. Hier lohnt sich eher der Ausblick auf 2015.Denn wenn Attack Wing (Star Trek und D&D) irgendwann auf deutsch da sein sollten, werde ich voll dabei sein. Wohin ich dann mit den Schiffen wandere muss ich mal sehen. Vielleicht muss ich noch ein weiteres Regal bei meiner Obrigkeit erbetteln….

Jedenfalls durfte ich mir für Star Trek aus Essen schon mal was großes, quadratisches mitnehmen. Leider fehlt die Schablone und der Fuß, aber an die Schablone komme ich bestimmt irgendwie noch. Ihr glaubt mir nicht? Hier der Beweis:

 Borg

Bei den Tabletops sieht meine Statistik dagegen eher düster aus… 142 Modelle habe ich 2014 bemalt bekommen. Das ist mein zweitbester Wert und das trotz Umzug und teilweiser Lustlosigkeit. Allerdings habe ich auch Zuwachs von 463 Modellen bekommen. Mit anderen Worten, viel zu viele….

2015 werde ich mich erst mal an meine beiden Hauptprojekte (Kugelhagel ACW und SAGA Kreuzzüge) voran treiben. Schließlich habe ich hier schon die meisten Modelle für das Jahr zusammen. Allerdings wird 2015 eher unter dem Fokus einen Spielpartner zu finden stehen.

 

Am PC hab ich auch einiges gespielt sowie einiges gekauft. Hier hab ich auch erst mal „Stoff“ für die nächsten Jahre. Besonders überzeugen konnten mich hier Ultimate General: Gettysburg und Craft the World. Letzters ist ja so ein Sandbox Spiel. Sowas kann ich ja eigentlich überhaupt nicht aber an dieses hab ich mich gewagt. Inzwischen hab ich die erste Welt geschafft und wühle mit meinen Zwergen in einer Eiswelt. Passt ja zum Wetter draußen…

 

Das wars dann für dieses Jahr von mir, ich hab euch ja auch wirklich genug genervt… Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein fantastisches Jahr 2015! Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja da draußen irgendwo mal 😉 .

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Am PC gespielt, Brett-/Kartenspiele, SAGA, Star Trek, TableTops abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s