Spiele-Kaffee: Ugo!

Kaffeetasse

Letzte Woche hatte ich nicht so viel Zeit um mal wieder zu spielen, aber im Zuge des Spiele-Kaffees kam dann wenigstens doch noch ein Spiel auf den Tisch, nämlich Ugo! Komischer Name und komisches Cover, was zumindest bei meinen Mitspielern eher für skeptische Blicke sorgte.

Ugo! ist ein Stichspiel und seid meinen Doppelkopf-Exzessen während des Studiums, bin ich Stichspielen ziemlich verfallen. Klar, dass mir Ugo! bei meiner ersten Partie vor einigen Wochen also auch gefiel. Da in meiner Spielerunde auch jemand ist, der Stichspiele mag, war ich mir sicher, schon mal einen Verbündeten zu haben.

Ugo!

Die Regeln sind leicht und kurz erklärt und nach weiteren skeptischen Blicken gingen wir ans Werk. Und was soll ich sagen? Nach dem ersten Durchgang waren alle voll dabei, etwas mehr als mir lieb war denn zum Schluß lief ich als letzter ein.

Die Kommentare waren dann doch recht positiv, man sollte halt ein Spiel nicht nur nach der Schachtel beurteilen. Da fällt mir ein, ich könnte mal wieder Doppelkopf spielen…

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Brett-/Kartenspiele, Hier kannst Du mich treffen, Spiele-Kaffee abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s