Kugelhagel – Mein Licht am Horizont

Regeln_Kugelhagel_Cover_fin.indd

Ich irre schon seid geraumer Zeit durch die Welt und suche nach einem System für den Amerikanischen Bürgerkrieg (ACW). Natürlich nicht nur dafür und eigentlich bin ich ja eh bekloppt, kämpfe ich zur Zeit doch damit meine Skrimish-Projekte fertig zu bekommen. Aber so ganz auf Regimenter kann ich, als alter Warhammer Fantasy Spieler (WHFB) dann auch nicht verzichten.

Lange hab ich an Black Powder von Warlord Games rum gemacht. Immer wieder die Regeln gewälzt und überlegt. Aber wie ich es auch gedreht und gewendet habe, so wirklich zufrieden war ich mit den Regeln nicht. Zum einen, weil ich dann wieder viel zu viele Modelle brauche (was zwar gut aussieht, aber meine Moral zum Pinseln nicht hebt) und vor allem die Regeln in englischer Sprache. Ich glaub ich komm in die Jahre und hab keine Lust mehr mich durch englische Regelwerke zu wühlen.

Gut, dass es da die Tactica gab. Bei meinem Streifzug durch die Räume bin ich an einem ACW-Tisch hängen geblieben und konnte einer Einführungsrunde in Kugelhagel beisitzen. Das System hat mich wegen seiner Einfachheit halber und nicht zuletzt wegen der tollen Erklärung sehr schnell überzeugt. Aber das beste Argument war, dass man nicht so riesige Blöcke an Truppen braucht um es spielen zu können. Daher hab ich zugegriffen.

Zu Hause stand ich dann vor dem Problem, wie ich nun basieren will. Nach etwas grübeln habe ich mich dann für 4 Bases a 4 Modellen entschieden. Sieht zwar in Linie nicht ganz so beeindruckend aus, aber es sollte mich genug motivieren um meine erste Brigade für meine Verhältnisse „zeitnah“ fertig zu bekommen. Sollten euch ähnliche Probleme quälen, empfehle ich euch, euch einfach mal über Kugelhagel zu informieren. Gerne könnt ihr für einen ersten Eindruck auch dieses Forum nutzen.

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Kugelhagel, TableTops abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s