Dauergast: Zug um Zug – Familie

ZUZ-Logo

Es ist jetzt ja knapp einen Monat her, dass mein kleines Spielehotel umgezogen ist und auch die neuen Räumlichkeiten lassen keine großen Experimente zu. Um ehrlich zu sein, die Zimmer sind überfüllt und es stehen noch weitere Gäste Schlange… Zeit einigen Gästen „Lebewohl“ zu sagen und den neuen Gästen einen Raum zuzuweisen.

Aber es gibt natürlich Spiele, die nicht in Gefahr geraten mein Hotel verlassen zu müssen. Das trifft auch auf die Zug um Zug Familie zu. Auch wenn ich nicht alle Teile so gut finde, Zug um Zug begleitet mich nun schon seid Jahren.

Zug um Zug ist für mich das perfekte Spiel Leute zum Spielen zu bekommen, die eigentlich wenig bis gar nicht spielen. Persönlich gefällt mir allerdings für 3 bis 5 Spieler Zug um Zug – Europa besser. Die Möglichkeit der Tunnel und Fähren hat was, was mir unglaublich Spaß macht. Sollte ich nur mit einem Mitspieler/in spielen, dann greife ich normalerweise zum Zug um Zug – Skandinavien. Diese Karte erlaubt es den Spielern so richtig schön böse zu sein…

ZuZ-SkandiIch freue mich jetzt schon sehr auf die Jubiläumsedition von Zug um Zug, auch wenn das bedeutet, dass wieder ein anderes Spiel weichen muss. Aber egal, die Zug um Zug Familie begleitet mich inzwischen fast mein ganzes „Erwachsenen-Spiele-Leben“ und wird es wohl auch immer tun.

Daher gibt es für die viele Mitglieder natürlich eine große Suite bei mir. „Kommen Sie herein, lehnen Sie sich zurück und allzeit gute Fahrt….“

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Brett-/Kartenspiele, Days of Wonder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s