Von der Messe zurück

spielwarenmesse

Frisch von der Messe aus Nürnberg mehr oder weniger zurück, will ich mich doch einmal wieder an euch richten. Denn irgendwie hat mich jemand genötigt hier einen kleinen Bericht zu verfassen (danke Jörg).

Dabei kann ich eigentlich aus der Sicht des „privaten“ Stefans nicht so viel sagen. Ja, die Messe ist lang und anstrengend (*jammer, wein*), aber auf der anderen Seite sehr schön. Man ist halt froh, wenn es vorbei ist, aber dann ist es auch immer wieder schade.

Wie zur Messe in Essen, so genieße ich einfach die private Zeit Freunde, Bekannte und Kollegen zu treffen und meistens gegen Feierabend bei Bier, Bratwurst oder Sekt die letzten Tage und Monate Revue passieren zu lassen. Ja, es ist fast schon wie ein kleines Familientreffen, wobei die Familie von Messe zu Messe auch immer größer wird.

Es ist einfach schön und macht Spaß sich dann einfach mal zurück zu lehnen und gerade mit diesen Leute zu schwätzen (wie der Schabe sagt). Einige haben inzwischen Familie, andere haben sich beruflich verändert aber uns vereint die Liebe zum Spielen. Auch wenn es in diesen Gesprächen meistens um ganz banale Sachen geht, sind mir das doch mit die liebsten Augenblicke, neben den dienstlichen Highlights. Alleine deswegen freue ich mich jetzt schon wieder auf die Messe in Essen.

So lieber Jörg und bevor ich mir nun mal eine Trainingsbuxe (juhu, seit über einer Woche) schnappe und mich mal ganz entspannt auf die Couch flegel, wollte ich diese paar Zeilen wenigstens abschicken. Ich wird auch mal wieder gucken, dass ich das eine oder andere Brettspiel gespielt bekomme, damit ich auch Jörgs anderem Wunsch nachkommen kann. *grins*

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Von der Messe zurück

  1. Jörg Köninger schreibt:

    Danke 😉 – auch Dir eine gute Zeit, bis bald!
    …Die Messe war schön und gerade nach meiner Essen Auszeit mehr als interessant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s