TT-Projekte: Teil 1

fragezeichen1

An anderer Stelle hatte ich es ja bereits mal angesprochen, während der Urlaubszeit bin ich mal wieder etwas in mich gegangen um Herr über meine geistigen Projekte zu werden. Das ist zum einen eine gute Kontrolle für mich, wo ich im letzten Jahr zur Urlaubszeit stand und ich kann sehen, was ich alles eigentlich so „auf dem Zettel“ habe.

Nachdem ich mir dann meinen Zettel so angeguckt habe, war ich doch etwas erstaunt. Da steht einiges oder besser gesagt, sehr viel drauf… Das ich immer schon gerne an mehreren Sachen gewerkelt habe, das weiß ich ja, aber so viel? Daher habe ich meine Projektliste mal geteilt, in Projekte, an denen ich dran bin und Projekte, die ich mir zum derzeitigen Moment vorstellen könnte, aber die noch mit einem Fragezeichen versehen sind.

Heute stelle ich mal jene Projekte vor die in Arbeit sind und an denen ich mit fallender Priorität arbeite:
1.SAGA – KHAZÂD

Hier bin ich bereits sehr weit fortgeschritten. 6 Modelle fehlen noch und dann muss ich noch einen zweiten Warlord anmalen, dann komme ich auf insgesamt 6 Punkte und zwei Warlords. Da der Herr der Ringe ja auch eher recht heldenlastig ist, passt das ja irgendwie. Dann muss ich mir nur noch Gedanken über das passende Gelände und einen Gegner machen.

2.SAGA – A Game of Thrones – Redwyne

Nachdem einige im Sweetwater-Forum bereits ihre Truppen gepostet haben, hat auch mich der Virus gepackt. Zugegeben, ich bin sowieso ein Fan der Bücher und der Serie, aber bis zur Tactica in diesem Jahr habe ich das Thema an mir vorbei laufen lassen. Nun habe ich aber die Kapazitäten und auch Lust, also musste ich mir nur noch ein Haus und Modelle suchen.

Die Modelle sind kein Problem, hier stütze ich mich auf die Reihen von Perry Miniatures zum „War oft he Roses“. Da hatte ich ja noch Modelle von meinem gescheiterten „Lübeck-Projekt“. Leider nicht genug und daher werde ich wohl noch mal nachlegen müssen. Außerdem brauche ich noch Flaggen, muss ich meinen „Flaggenmann“ mal wieder drauf ansprechen. Aber ich bin frohen Mutes und erste Bilder folgen dann, wenn ich meinen ersten Trupp fertig habe.

3.SAGA – Wikinger

Ich glaube ja, ich werde nie mit den Wikingern fertig werden. Ich liebe die Nordmänner einfach und sie werden mich wohl mein Leben lang begleiten. Das Projekt kommt wieder auf den Tisch, das Gripping Beast ja die neue Plastikbox mit den ungepanzerten Kriegern veröffentlicht hat.
Jetzt gilt es meine Warrior-Einheiten aufzulockern und umzubauen und dann werde ich mir noch einen weiteren Warrior-Trupp gönnen. Dadurch wird mein Punktewert ansteigen, aber das macht nichts. Nordmänner kann ich nie genug haben!

4.French & Indian War

Auch wenn es hier in der Außenkommunikation etwas ruhig geworden ist, bin ich mit meinen Indianern schon recht weit. 5 Modelle warten noch auf Farbe, dann ist meine Raidingparty erst mal fertig.

Aber dann beginnt die wirkliche Arbeit, neben ein paar französischen Waldläufern zur Verstärkung, werde ich mit britischen Regulären beginnen. Ein paar Modelle habe ich schon hier, aber auch hier werde ich nachlegen müssen. Vor allem aber steht hier Spielgelände demnächst ganz oben, denn davon habe ich noch nicht wirklich was.

5.WAB-Mazedonen

Zugegeben, man hört immer WAB (Warhammer Ancient Battles) soll tot sein, dafür spielen es aber eine Menge Leute. Ich habe mich jetzt auch dazu hinreißen lassen und mir eine Armee gesucht. Da Römer irgendwie alle wollen (und ich sie nicht unbedingt haben will), ich aber trotzdem auf gut gerüstete Truppen nicht verzichten will, habe ich mit die Mazedonen ausgesucht.
Geplant sind zuerst zwei kleine Phalanxen zu je 20 Modellen. Dann eine Kommandoeinheit und 2 Kriegselefanten. Die Modelle habe ich auch hier, einen Großteil habe ich bei Warlord bestellt. Wenn ich meine Hopliten noch irgendwie dazu stellen kann, wäre das klasse, aber ich muss mich erst mal um die Armeeliste kümmern…..

6.Full Thrust

Full Thrust ist inzwischen eine Herzensangelegenheit. Ich schreibe hin und wieder an meinen Geschichten hier (alternatives Universum) und pinsel das eine oder andere Schiff. Vielleicht komme ich irgendwann mal zum Spielen (wenn ich die Scan.Fed. Profilwerte finde). So lange bleibt es beim engagierten Malen, auch wenn die Gussgrate bei einigen Schiffen eine echte Zumutung sind.

7.American Civil War

Auch ein Projekt, dass sich gerade nicht so wirklich bewegt. Trotzdem gebe ich hier nicht auf, denn das Thema hat mich nach wie vor gepackt. Leider sind mir etwas die Modelle ausgegangen und so ganz glücklich bin ich mit der Perry-Box für die Unionstruppen nicht. Werde ich auf Dauer doch mal andere Modelle, so sie zu meinen bestehenden passen in Betracht ziehen müssen.

So, das war Teil ein, die Projekte, die in Bearbeitung sind und es auch dieses Jahr bleiben. Wer meinen Deutschen Orden vermisst, das Projekt liegt, wegen Unlust an den Modellen auf Eis, ebenso mein Titan Quest offline, das ich durch die Mazedonen ersetzt habe.
Das nächste Mal geht es dann um Projekte die ich gerne machen würde, aber mit einem dicken Fragezeichen versehen habe. Man muss ja auch mal was fertig machen!

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter TableTops abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s