SAGA Wikinger: update

Puh, was ein Wetter. Da friert es mich ja schon, wenn ich aus dem Fenster gucke. Nur gut, dass ich ein tolles Indoor-Hobby habe, mit dem ich die kalte Jahreszeit überbrücken kann.

Heute präsentiere ich euch meinen 7 Punkt für meine SAGA-Wikinger. 4 Modelle bedeuten ein Elitetrupp und genau das sind meine 4 Kämpfer auch. Ich mag ja die Modelle von Gripping Beast und das Banner war auf dem beigefügten Zettl drauf. Gut groß ist es nicht, aber mein Warlord kommandiert ja nur 1 Schiffsbesatzung und da hat man kein so großes Banner…

 DSCF2399

DSCF2400

DSCF2401

Jetzt fehlen nur noch 12 Bogenschützen für meinen 8ten und vorerst letzten Punkt. Mal sehen, wie schnell ich die zusammen gepinselt bekomme.

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Dark Age, SAGA, TableTops abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu SAGA Wikinger: update

  1. dno schreibt:

    Was benutzt du für die Axtschäfte für eine Farbe? Bei meinen fertigen Schotten hab ich pures Army Painter Oak Brown benutzt, finde es im nachhinein aber zu dunkel 😦

    • stefan36 schreibt:

      Also ich nehme da Bubonic Brown von GW. Weiß aber nicht, ob es nach der Farbumstellung die Farbe noch gibt. Sonst musst Du bei Valejo mal gucken. Die Farben heißen anders, sind aber fast die selben. Da gibt es im Netz auch eine Tabelle im Vergleich welche Farbe von Valejo der von GW entspricht.

      Für Holz nehme ich alternativ auch Bestial Brown. War mir bei den Speeren aber auch zu dunkel. Der verwende ich bei den Gewehren immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s