Stefans Top 75 2012: Plätze 13 – 15

Platz 13: 7 Wonders (7)

7 Wonders

7 Wonders ist nach wie vor eins meiner „go to games“ wenn es darum geht mit neuen Leuten ein Spiel zu spielen, was etwas komplexer als Zug um Zug oder ähnliches zu spielen. Schnell im Einstieg aber trotzdem mit viel Tiefgang, das ist 7 Wonders weiterhin für mich. Die Cities-Erweiterung lässt sich darüber hinaus schnell und einsteigerfreundlich in das Grundspiel integrieren, was will man mehr?

Platz 14: Innovation (-)

 Innovation

Innovation lässt sich gut auf eine Partie 7 Wonders drauf setzen, wenn ihr mich fragt. Ein wenig komplexer im Einstieg aber dann nicht wieder zu komplex ist es auf jeden Fall etwas für den Spieler, der etwas anspruchsvolles, aber auch nicht zu anspruchsvolles haben möchte. Tolles Spiel und ebenfalls sehr schöne Grafiken, weiter so!

Platz 15: Stone Age (-)

Stone Age

Stone Age ist ein absoluter Klassiker und was für einer! Letztes Jahr war es nicht dabei, da es lange her war das ich es gespielt hatte. Aber im letzten Jahr kam es mal wieder auf den Tisch und ich muss sagen, da gehört es öfters drauf. Auch die Erweiterung konnte ich inzwischen testen und ich bin mir recht sicher, dass wir Stone Age im nächsten Jahr weiter oben sehen werden.

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Brett-/Kartenspiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s