Spiel des Monats Juni 2012: The Island

Jeder weiß ja inzwischen, was ich von Neuauflagen halte. Nun es gibt wie gesagt da ein paar Ausnahmen und The Island ist eben eine solche. Ich habe dieses Spiel schon als kleiner Bub gespielt, damals hieß es noch Atlantis. Stunden lang konnte ich mich mit mir selber beschäftigen und habe mir die Insel immer wieder anders zusammen gebaut.

Man stelle sich einfachvor: Eine tropische Insel, Palmen, das Meer und eine leichte Brise. Man selber steht am Strand, schaut auf das weite Meer, der Rucksack voll mit Gold und Schätzen. Ja, das Leben kann so schön sein….. wenn da nicht dieser Vulkan wäre der die Insel zu versenken droht. Also ab rein in ein klappriges Holz-Boot und weg zu einem anderen, naheliegenden Eiland. Auch das wäre nicht das Problem wenn… ja wenn es in den Booten nicht notorischen Platzmangel geben würde, die Insel  währenddessen Stück für Stück versinkt und sich im Wasser nicht Wesen wie Seeschlangen oder Haie tummeln würden, die auch nur Fressen im Sinn haben. Willkommen auf The Island!

Dieses schöne Familienspiel kann mich nach wie vor immer noch in seinen Bann ziehen. Mit der Zeit ist es ein klein wenig erwachsener und komplexer geworden, aber das ist nichts, wo vor die typische Familie zurückschrecken sollte.  Der Mechanismus ist sehr schnell verinnerlicht und wem macht es nicht mal Spaß ein vollgepacktes Bott der Mitspieler umzuwerfen, nur damit sich die Haie freuen?

Je nachdem gewinnt am Ende des Spiel derjenige (oder diejenige), der/die je nach Szenario die meisten Abenteurer oder die meisten Schätze retten konnte. Die Zahl wer wie viele Schätze mit sich trägt steht nämlich unter der Figur und darf sich nur beim Aufbauen angeguckt werden. Danach heißt es, Kopfarbeit und nicht die Übersicht verlieren!

The Island ist schnell gespielt, schnell erklärt und immer wieder lustig. Mehr muss man da eigentlich auch nicht mehr sagen und daher mein Spiel des Monats Juni.

Advertisements

Über stefan36

Hat zu viel Zeug rumliegen
Dieser Beitrag wurde unter Brett-/Kartenspiele, Spiel des Monats abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s