Zwerge

283px-KingsOfWar-2010

In den Mienen unter dem Drachenkamm arbeiten die Zwergenhandwerker und Ingenieure fleißig daran die kleine Armee langsam zu verstärken. Denn während sich die Krieger im Umgang mit Axt und Hammer üben, gibt es auch andere, tödliche Waffen im Arsenal.

Meine erste Kanone ist fertig geworden. Es ist ein grobe Mix aus GW Imperium und Mantic Zwergen, aber das ist mir egal. Die Zwerge von Mantic sind nur bedingt meins, irgendwie sind sie mir zu klobig. Zusätzlich ist mir hinterher aufgefallen, dass sie die Farbe des ersten Regiments tragen, aber egal, noch mal ran wollte ich nicht. Mir gefallen sie auch so…

dscf3923 dscf3924 dscf3925 dscf3926

Veröffentlicht unter TableTops, Fantasy, Kings of War, 28mm | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Angesehen: Battlestar Galactica – Blood & Chrome **

blood-chrome

Klappentext

Der junge Pilot William Adama brennt als bester Pilot seines Abschlussjahrgangs an der Akademie darauf, seine Fähigkeiten im Kampf gegen die Zylonen unter Beweis zu stellen. Sein erster Einsatz führt ihn auf den Kampfstern Galactica, doch statt in einer Viper findet sich Adama zusammen mit seinem Co-Piloten Coker Fasjovik frustriert in einem kleinen Transportschiff wieder und soll die Wissenschaftlerin Dr. Becca Kelly zum Eisplaneten Djerba bringen. Die Routinemission entpuppt sich jedoch als riskanter Einsatz hinter den feindlichen Linien, bei dem nicht alle mit offenen Karten spielen.

 

Ich muß zugeben, dass es bei mir sehr lange gedauert hat, bis ich zur Serie Battlestar Galactica Zugang gefunden habe. Ich kannte halt die alte Serie und die Filme und die neue Auskopplung war mir unter anderem einfach zu schnell. Es brauchte eine ganze Weile, bis ich mich noch mal hingesetzt und den Pilotfilm von vorne mir angesehen habe. Dann bin ich allerdings dran geblieben!

Battlestar Galactica – Blood & Chrome spielt als ca. 30 Jahre vor der Serie. Sowas hält mich natürlich nicht ab und ich war sehr gespannt wie sie die Handlung wohl entwickeln würde. Vor einiger Zeit hatte ich schon Razor gesehen und der Film hatte mir wirklich gut gefallen.

Schaue ich rückblickend auf den Klappentext dann muss ich sagen, man bekommt wirklich das, was man erwartet. Die Handlung ist recht gradlinig und beinhaltet nur recht wenige Überraschungen. Ein wirkliches Mitfiebern blieb bei mir zumindest aus. Irgendwie kam das alte Gefühl von früher wieder.

Man hetzt von einer Actionsequenz zur nächsten, alles dazwischen ist eher… archetypisch. Der junge Heißsporn hier, der Pilot kurz vorm Ruhestand da… dazu eine hübsche Wissenschaftlerin…  naja.

Blood & Chrome ist für mich wie ein guter Arnold Schwarzenegger Film. Du weißt vorher was Du bekommst, ohne viel Schnörkel und Schnickschnack. Das ist ok, aber nicht unbedingt gut. Gerade bei Battlestar erwarte ich dann doch ein klein wenig… mehr.

Aber ich habe mich für einmal auf jeden Fall gut unterhalten gefühlt. Daher gibt es hier an dieser Stelle mal 2 Sterne für Blood & Chrome. Ob ich ihn noch mal sehen wollen würde? Bestimmt, in ein paar Jahren vielleicht, aber vorher gucke ich mir lieber die Serie noch mal in Ruhe an.

Veröffentlicht unter **, Filme, Science Fiction, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

28mm Kugelhagel: AWI

awi_us

Meine kleine, kontinentale Truppe wächst. Auch wenn die Freude während des Malens und vor allem Zusammenbauens etwas gedämpft wurde.

Ich bemühe mich ja wirklich, aber irgendwie kommen Wargames Factory und ich nicht zusammen. Seien es die Germanen, Wikinger oder nun die Milizen, irgendwas funktioniert zwischen uns nicht. Daher hab ich einige Modelle von Perry mit hinzugenommen und weitere Boxen bereits verkauft.

Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden und somit betritt mein erstes Milizregiment den Kriegsschauplatz Vitrine…

dscf3933 dscf3934 dscf3935 dscf3936 dscf3937

Veröffentlicht unter 28mm, AWI, Kugelhagel, TableTops | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spiele-ABC 2017 – S + F

Das Jahr ist nicht mehr ganz so jung und ich bin auch schon dazu gekommen ein wenig zu spielen. Daher sollte es niemanden wundern, dass auch die ersten Buchstaben der Spiele-ABC 2017 bereits gefallen sind. Mir ist aufgefallen wie viele Spiele irgendwie mit „S“ beginnen und daher  ist es auch kein Wunder, dass „S“ der erste Buchstabe in diesem Jahr gewesen ist.

 

S=Santorini

santorini

Santorini ist das erste Spiel, was dieses Jahr auf den Tisch kam und natürlich wurde so der Buchstabe „S“ aus dem Rennen genommen.

Ehrlich gesagt bin ich noch nicht ganz so schlau, was ich von Santorini halten soll. Irgendwie habe ich etwas…. Mehr erwartet als das, was ich bekommen habe. Gewinnt wirklich der, der als erstes eine Kuppel baucht? Wozu sind denn dann die ganzen beiliegenden Kuppeln? Hab ich was falsch gespielt?

Niedlich ist es ja auf jeden Fall, aber so ganz gezündet hat es dann leider nicht.

 

F = Fabelsaft

 fabelsaft

Fabelsaft ist das zweite Spiel, welche ich dieses Jahr spielen konnte. Damit wird das „F“ rausgestrichen.

In den letzten Jahren hatte ich mit den Titeln von 2F-Spiele immer so meine Probleme, bei Fabelsaft ist es anders. Dieser Titel konnte sofort bei mir zünden und selbst wenn es nur eine Partie war, hat sie sehr viel Spaß gemacht. Muss man öfters hintereinander spielen, keine Frage.

Veröffentlicht unter 2F-Spiele, Brett-/Kartenspiele | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kugelhagel 12mm: ACW

Chickamauga_Sep19_1

Ich verstricke mich zur Zeit in Projekten, das ist nichts neues, nerven tut es mich aber trotzdem. Umso besser, wenn man mal wieder einen Schritt, wenn auch einen kleinen, weiter kommt.

Bei meinen Konföderierten geht es auch langsam weiter. Die Lust hält ich bei dem Projekt etwas in Grenzen, aber ich schlage mich tapfer weiter. Irgendwie zieht es mich zu anderen Spielsystemen hin, wird mal Zeit wieder den Film Gettysburg  zu schauen.

Heute zeige ich euch mein 2nd Georgia Battalion Sharpshooters. Da es Scharfschützen sind, habe ich ein paar weniger auf die Basen gestellt und sie etwas lockerer gruppiert. Das machte für mich etwas mehr Sinn, ist aber im Endeffekt, wie so oft, Geschmacksache.

dscf3938 dscf3939 dscf3940 dscf3941 dscf3942

Veröffentlicht unter 12mm, ACW, Kugelhagel, TableTops | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Angesehen: Forsaken **

forsaken

Klappentext:

 1872, Fowler Wyoming. John Henry hat genug von seinem Dasein als ruchloser Revolverheld. Also kehrt der geläuterte Outlaw in seine Heimatstadt zurück, um sich mit seinem Vater Reverend Clayton auszusöhnen. Doch in der Stadt herrschen Angst und Gewalt: Eine Bande Krimineller terrorisiert die Farmer, die ihr Land nicht für den Bau der Eisenbahn verkaufen wollen. Der Reverend beschwört seinen Sohn, nicht wieder zur Waffe zu greifen. Doch nur John Henry kann der Gewalt ein Ende setzen.

 

Machen wir uns nichts vor, was da in der Ankündigung steht, klingt jetzt weder neu noch überraschend. Jeder der gerne mal einen Western sieht wird früher oder später mit so einer oder sehr ähnlichen Geschichte konfrontiert werden. Daher habe ich mich nicht wirklich auf irgendwelche Überraschungen gefasst gemacht, naja eine gab es zumindest.

Ich mag ja die beiden Sutherlands (Kiefer und Donald) ganz gerne. Vor allem Kiefer Sutherland hat mich damals schon als Musketier überzeugt. Daher und weil ich wieder mal etwas für Dead Man`s Hand machen wollte, gab ich Forsaken eine Chance.

Forsaken ist ein solider amerikanischer Western. Wie gesagt, man bekommt was man bekommt mit einer kleinen, ich finde sehr netten Überraschung. Aber, in meinen Augen ist es auch kein Highlight des Genres.

Ich bin mit John Wayne Western groß geworden, bin also wiederkehrende Handlungen gewohnt, daher störe ich mich nicht an sowas. Allerdings würde ich mir Forsaken, nachdem ich den Film gesehen habe, nicht wirklich kaufen wollen. So gut ist er dann auch nicht um ihn in meiner Sammlung haben zu müssen. Aber einmal gucken lohnt sich für den geneigten Westernfan bestimmt.

Daher gibt es für Forsaken 2 Sterne von mir. Schaut ihn euch an und erzählt mir, wie ihr ihn fandet.

Veröffentlicht unter **, Filme, Western | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Spiele-ABC 2017

fragezeichen1

Letztes Jahr war ja nicht viel mit Spielen bei mir, das soll sich in diesem Jahr nun ändern…

Ich muss mich halt dabei etwas motiviert halten, daher habe ich mit für 2017 mein Spiele-ABC ausgedacht. Das Prinzip ist recht einfach: In einem Jahr versuche ich mindestens 1 Spiel zu spielen, das mit A, B,C, etc. anfängt. Natürlich auch eins, das mit einer Zahl beginnt.

Das wird für mich auf jeden Fall eine Herausforderung, zumal ich nur ein Spiel mit „J“ und keins das mit „Y“ beginnt, besitze. Aber wer weiß, was mir in diesem Jahr noch so alles begegnet. Erst mal heißt es wieder „spielen“ und am Ende sehen wir dann, was raus gekommen ist.

Veröffentlicht unter Brett-/Kartenspiele | 2 Kommentare